News

Wir entwickeln Cytric Travel & Expense ständig weiter. Hier informieren wir Sie über neue Releases, Produktinnovationen und weitere Neuigkeiten.

Möglichkeit Reisen zusammenzulegen, wenn Buchungsüberschneidungen erkannt werden

Cytric kann Anwender nun zu Beginn ihrer Suche informieren, wenn im gleichen Zeitraum bereits eine andere Buchung besteht. Der Anwender hat die Möglichkeit, diese Reisen zu einer Buchung zusammenzulegen. Das neue Segment kann zu einer bestehenden Buchung hinzugefügt werden, ohne den Buchungsworkflow zu verlassen. Von Beginn der Suche an verhindert diese Erweiterung, dass sich Buchungen überschneiden oder mehrere Reisedatensätze für eine Reise erstellt werden.

Aktivierung von Buchungsworkflows in Abhängigkeit der Benutzerrolle

Administratoren können nun unterschiedliche Buchungsworkflows basierend auf den Benutzerrollen Buchender und Travel Arranger aktivieren. Es ist möglich, dass der Buchende und der Travel Arranger unterschiedliche Workflows erhalten.

Auswahl von Reisenden auf Travel Arranger Dashboard und Personal Dashboard

Diese Neuerung ist eine Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit, wenn ein Anwender Reisende oder Gäste aus dem Traveler Arranger Dashboard oder dem Personal Dashboard auswählt.
Die Auswahl der Reisenden erfolgt jetzt über neue Popup-Fenster, die durch Klicken auf die Schaltfläche „Reisende hinzufügen“ angezeigt wird.

Integration von Karhoo in Cytric Mobile
Unser neuer Partner Karhoo wird für das Ride Hailing, eine alternative Fahrdienstvermittlung, in Cytric Mobile hinzugefügt. Karhoo Ride Hailing ermöglicht in 125 Ländern weltweit eine Verbindung zwischen Reisenden und Fahrern, die vorausbuchbare Transfers oder Transfers On-Demand mit lizensierten Flotten durchführen.

CO2 Management bei Flug und Bahn – Berechnung der CO2 – Emissionen

Cytric führt dank zweier externer Anbieter eine neue branchenweit anerkannte CO2-Berechnungsmethode ein. Für den Bereich Flug werden die CO2 – Emissionen von ICAO abgebildet, für den Bereich Bahn von Greentripper.

Intelligente Default-Sortierung bei Flug- und Bahnabfragen

Unternehmen können jetzt ihre eigenen benutzerdefinierten Sortierkriterien für die Flug-, Bahn- und Flug/Bahn-Workflows auf drei Ebenen definieren, die im Workflow als Standard angezeigt werden. Dies sorgt für ein optimiertes Verfügbarkeitsergebnis und bietet einen einfacheren sowie schnelleren Zugang zu relevanten Angeboten für die Reisenden.

New Distribution Capability (NDC) in Cytric

Wir freuen uns, dass jetzt auch Air France-KLM und Singapore Airlines NDC Content über die Amadeus Travel Platform in Cytric integriert wurden. Stellen Sie sicher, dass Ihre Reisenden das Angebot buchen, das ihren Bedürfnissen am besten entspricht!

Riskline erweitert Informationen bezüglich Covid-19

Unser Partner Riskline hat neue detaillierte Covid-19 Informationen veröffentlicht. Diese sind in allen Cytric-Buchungsworkflows verfügbar und unterstützen Ihre Reisenden bei ihrer Reiseplanung!

Cytric Expense: Link & Merge im Expense Dashboard

Diese Verbesserung in Cytric Expense erleichtert es Ausgaben aus unterschiedlichen Quellen einer Auslage zuzuordnen und diese zusammenzuführen. Vereinfachen Sie damit Ihre Spesenabrechnung!

Hotel HRS – Zahlung nur über PaymentID möglich
Neben den bekannten Zahlungsmethoden, besteht jetzt die Möglichkeit die HRS PaymentID als einzige Zahlungsart für HRS-Buchungen zu nutzen. Mit diese Verbesserung ist es nicht mehr notwendig eine zusätzliche Kreditkarte bei HRS-Buchungen zu nutzen!

UX Verbesserung auf der Seite Buchung abschließen

Dieser neue Workflow macht es Ihnen möglich auf einfachstem Weg eine weitere Komponente (Hotel, Mietwagen, etc) zu Ihrer bestehenden Buchung hinzuzufügen.
Erleben Sie eine intuitive Navigationsfläche und erhöhen Sie die Effizienz des Buchungsprozess mit weniger Schritten.

Cytric Expense: Verbesserte Benutzeroberfläche und erweiterte Barrierefreiheit

Die neue Benutzeroberfläche bietet eine intuitive Benutzererfahrung und verbessert die Lesbarkeit von Cytric Expense.

Erweiterte Nutzung von Travelfusion (Dynaweb) Buchungen

Diese Verbesserung ermöglicht bereits ausgestellte Travelfusion (Dynaweb) Buchungen vor Abflugdatum in Cytric zu stornieren. Für die Rückerstattung fallen etwaige Stornogebühren an.

Ausschluss von Basic Economy-Tarifen in Amadeus & Sabre GDS

Unternehmen können nunmehr Basic Economy-Tarife aus dem Buchungsflow ausschließen. Diese Tarife sind mit einigen wichtigen Einschränkungen verbunden (z.B. Rückerstattung, Sitzplatzreservierung ist nicht möglich). Unternehmen können die Anzeige dieser Tarife nun in Amadeus & Sabre GDS sperren.

Wir stellen vor: Cytric Mobile Plus

Cytric Mobile Plus erlaubt Unternehmen die App mit ihrem Firmenlogo & Branding zu versehen. Darüber hinaus bietet es Geschäftsreisenden verschiedene Benachrichtigungsfunktionen am/für den Zielort sowie Wegbeschreibungen.

Neues Design für Datums- und Zeitauswahl

Eine neue Datums- und Zeitauswahl bietet eine konsistente und zugängliche Benutzererfahrung (Schriftart / Kontrast / Tastatur und Bildschirmleseprogramm) in allen Buchungsworkflows für Desktop- und mobile Benutzer.

Weitere Verbesserungen der Benutzeroberfläche

  • Multi Line-Eingabe: Bei mehrzeiligen Eingabefeldern auf der Seite „Buchung abschließen“ kann die Benutzeroberfläche jetzt über die Tastaturnavigation und die Bildschirmlesehilfen aufgerufen werden (für Bemerkungen und Grund der Richtlinie).
  • Infoseite: Zusätzlicher Text und Grafik wird dargestellt wenn ein System entfernt wird.
  • Weitere Fluggesellschaften der Lufthansa-Gruppe zum Pay As you Fly (PAF)-Programm hinzugefügt

    Pay As you Fly (PAF) Tarife sind nun auch für SwissAir, Brussels Airlines and Austrian Airlines buchbar. PAF ist eine bestehende Einstellung im TMS für die Lufthansa-Gruppe, die sich nun auch auf die genannten Fluggesellschaften erstreckt.

    Wir stellen drei Zahlungs- und Tarifverbesserungen für DynaWeb vor

  • BSP-Zahlung kann als zusätzliche Zahlungsart zu Firmen- / Agentur- / persönliche Kreditkarten hinzugefügt werden.
  • Kreditkartengebühren und Tarife für DynaWeb-Carrier werden jetzt separat auf der Buchungsseite angezeigt. Die Kreditkartengebühren werden im Perfect PNR zum DynaWeb-Gesamtbetrag inkl Steuern hinzugefügt.
  • Änderungs- und Stornierungsinformationen für DynaWeb-Tarife werden nun angezeigt. Dies ermöglicht den Vergleich zwischen den aus verschieden Quellen angebotenen Tarifen.
  • Sitzplan-Anzeige bei Verfügbarkeit

    Benutzer können nun auf der Verfügbarkeitsseite auf den Sitzplan zugreifen und somit Flüge auswählen, für die ihre bevorzugten Plätze verfügbar sind.

    Preferred Airlines Manager

    Um vereinbarte Kontingente mit bestimmten Fluggesellschaften zu erfüllen, können Administratoren Präferenzstufen für Fluggesellschaften definieren, so dass die Benutzer im Buchungsflow visuell zu den bevorzugten Fluggesellschaften des Unternehmens geführt werden.

    Microsoft Outlook-Integration mit Cytric Travel

    Die Microsoft Outlook-Integration mit Cytric Travel ist jetzt für Early-Adopter verfügbar. Reisende müssen nicht mehr das Programm wechseln, sondern können nahtlos aus ihrer Outlook-Umgebung auf Cytric zugreifen. Wenden Sie sich bitte an Ihren Cytric Ansprechpartner

    Verbesserungen bei der Verwaltung von AirPlus Virtual Cards

    AirPlus-Kunden können jetzt virtuelle Kreditkarten mit ihrer bestehenden AirPlus-Kontonummer anlegen und nutzen. Damit wird die Konfiguration der virtuellen AirPlus-Kreditkarten in Cytric vereinfacht.

    Verbesserte Barrierefreiheit-Standards für das Personal Dashboard

    Mit der Einführung der Tastaturnavigation und der Unterstützung von Screenreadern entspricht das Personal Dashboard nun zu 100 % den Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.0.

    Microsoft Outlook-Integration

    Die Microsoft Outlook-Integration mit cytric Travel ist jetzt für Early-Adopter verfügbar. Reisende müssen nicht mehr das Programm wechseln, sondern können nahtlos aus ihrer Outlook-Umgebung auf cytric zugreifen. Wenn Sie daran interessiert sind, ein Early-Adopter zu werden, wenden Sie sich bitte an Ihren cytric Ansprechpartner.

    Buchungen zu bestehenden Reisen über cytric Mobile hinzufügen

    Für Reisende, die unterwegs sind, bietet die cytric Mobile App nun die Möglichkeit, zusätzliche Leistungen (Flug, Bahn, Hotel, Auto oder Transfer) zu einer bestehenden Buchung hinzuzufügen.

    Automatische Erstellung von Kostenabrechnungen aus gescannten Belegen

    Sparen Sie Ihren Reisenden Zeit und Mühe durch die automatisierte Erstellung von Kostenabrechnungen. Reisende können während oder nach der Reise einfach Belege mit cytric Mobile scannen und die Spesenabrechnung wird automatisch erstellt.

    COVID-19-Maßnahmen der Fluggesellschaften im Flugbuchungsworkflow integriert

    Als Teil des Amadeus 2021 Safe Travel Programms und unseres kontinuierlichen Engagements im Bereich Risikomanagement bietet cytric nun die Integration mit unserem Partner ATPCO an, um „Reassurance Universal Product Attributes“ (RUPAs) in den Flugbuchungsworkflow zu integrieren. Diese RUPAs bieten aktuelle und relevante Informationen von den Fluggesellschaften über ihre COVID-19-Richtlinien, damit sich die Passagiere sicher und informiert fühlen, wenn sie fliegen.

    Vorschau für Beleg-Anhänge

    cytric Expense Benutzer (alle Rollen) sehen nun eine Miniaturansicht von manuell erstellten Belegen mit PDF-Anhängen und von über cytric Mobile gescannten Belegen (im Bereich „Nicht zugeordnete Ausgaben“) direkt beim Aufklappen des Beleginformationsdialogs. Dies erleichtert die Auswahl des richtigen Belegs bei der Erstellung einer Kostennabrechnung.

    Notfall-Ortung in cytric Mobile

    Der Reisende kann entscheiden, ob er eine neue Ortungsfunktion auf seinem Mobiltelefon aktivieren möchte. Wenn diese Notfall-Ortungsfunktion aktiviert ist, kann cytric Mobile eine Standortanfrage an ihr Telefon senden, um automatisch ihren aktuellen Standort abzurufen. Dies erfordert ein Abonnement für den Amadeus Mobile Messenger.

    Riskline-Integration in cytric Buchungsworkflows

    Als Teil des Amadeus 2021 Safe Travel Programms und unseres kontinuierlichen Engagements im Bereich Risikomanagement bietet cytric nun eine vollständige Integration mit Riskline. Ausgehend von der Suche bietet diese Erweiterung lokale COVID-19 Risikobewertungen einschließlich Einreise- und Flugverboten sowie detaillierten Reisebeschränkungen und Ausgangssperren.

    Trainline GroupSave-Rabatte jetzt ohne GroupSave Railcard

    Ab März 2021 wendet Trainline die GroupSave-Rabatte ab einer Anzahl von 3 Reisenden an (bis zu 9). Damit entfällt die Notwendigkeit, eine Trainline GroupSave 4 Railcard im Benutzerprofil einer der Reisenden zu hinterlegen. Einfach ausgedrückt: Eine Discount-Karte ist nicht mehr erforderlich.

    Neue A.I.D.A.-Schnittstelle

    Im Einklang mit der neuen EU-Richtlinie über Zahlungsdienste II (PSD2) wird AirPlus eine zusätzliche Kontonummer einführen, die für A.I.D.A.-Zahlungen vorgesehen ist. cytric wird die neue Schnittstelle mit Release 19.1 unterstützen.

    Neuer COVID-19 Gesundheits- und Sicherheitsindikator

    Ein neues Symbol informiert die Benutzer darüber, dass ein Hotel COVID-19 Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen befolgt. Benutzer können nach Hotels mit diesem Indikator filtern.

    Buchung von kostenpflichtigen und bevorzugten Flugsitzen für US-amerikanische und kanadische Fluggesellschaften

    Für mehrere US-amerikanische und kanadische Fluggesellschaften können Reisende jetzt kostenpflichtige und bevorzugte Flugsitze im cytric-Buchungsworkflow (Amadeus, Sabre und Travelport Universal API) buchen. Die Sitzplatzauswahl zeigt nun den Flugzeugtyp und der Serviceklasse auf dem Flugsitzplan an.

    Travelport Universal API

    Mit der neuen Travelport Universal API profitieren Kunden von vielen neuen Funktionen, darunter:
    • Branded Fares
    • Buchen von bevorzugten Flugsitzen
    • Zusatzleistungen wie z.B. zusätzliches Gepäck oder Mahlzeiten
    Um von den aktuellen Galileo Web Services (GWS) auf die neue Travelport Universal API zu migrieren, kontaktieren Sie bitte Ihren cytric Ansprechpartner für Details zum Migrationsprozess.

    News 2020

    Optimierter Hotelworkflow für eine bessere Benutzererfahrung

    Wir führen verschiedene Anpassungen für den Hotelworkflow ein, die die gesamte Benutzererfahrung verbessern:
    • Alle Hotelangebote werden in einer einzigen Liste dargestellt für eine bessere Vergleichbarkeit.
    • Neue Symbole für Hoteleinrichtungen – nur sichtbar, wenn verfügbar
    • Neue, konsistente Farbpalette für eine verbesserte Zugänglichkeit
    • Neu platzierte (Inline) Buttons, um Hotels schneller und einfacher auszuwählen

    Strong Customer Authentication (SCA)-Lösung

    cytric unterstützt jetzt die starke Kundenauthentifizierung (SCA) in Übereinstimmung mit der neuen EU-Zahlungsdiensterichtlinie II (PSD2). Dies verbessert die Sicherheit und reduziert Kreditkartenbetrug.

    Verschiedene Hotelraten für HRS VDA und Booking.com-Hotels

    Vereinfachen Sie die Art und Weise, wie Sie Hotels für mehrere Passagiere mit unterschiedlichen Tarifen buchen: Jetzt können Sie mehrere Zimmer mit unterschiedlichen Tarifen für mehrere Reisende gleichzeitig buchen. Travel Arranger können Hotels für bis zu 9 Reisende buchen. Buchen Sie alle Reisenden gleichzeitig, und sparen Sie Kosten!

    cytric Expense – Kreditkarten-Feeds: Mehrere Kreditkarten-Feeds pro System

    Kreditkarten-Feeds können jetzt auf Standort- und Abteilungsebene konfiguriert werden, wodurch Unternehmen mit verschiedenen Standorten nun mehrere Kreditkarten-Feeds für dasselbe System konfigurieren können.

    Modifizieren von Freien Datenfeldern über cytric Mobile

    cytric Mobile Nutzer können nun Freie Datenfelder unterwegs modifizieren und wertvolle Zeit sparen.

    Verbessertes SNCF PAO-Buchungserlebnis

    SNCF PAO wurde um die Möglichkeit, Preise für Hin- und Rückreisen zu buchen, ergänzt. Mit dieser Erweiterung können cytric Nutzer von niedrigeren Tarifen sowie der Möglichkeit profitieren, Firmentarife zu buchen.

    Hotelbuchungen für mehrere Reisende für HRS und Booking.com

    Vereinfachung der Buchung von Hotels für mehrere Reisende: Buchen Sie mehrere Zimmer für mehrere Reisende gleichzeitig. Travel Arranger können Hotels für bis zu 9 Reisende buchen. Jeder Reisende in der Gruppenbuchung wird einzeln aufgeführt, was die Verwaltung der Buchung vereinfacht. Buchen Sie alle Reisenden gleichzeitig und sparen Sie Kosten!

    Zertifiziertes Scannen für Österreich und die Schweiz

    Zertifiziertes Scannen ist ein Verfahren, mit dem Belege erfasst, digital signiert und sicher in einem elektronischen Format archiviert werden können. Mit cytric Release 18.7 steht diese Funktionalität neben Frankreich, Spanien, dem Vereinigten Königreich, Portugal, Deutschland und Benelux nun auch in Österreich und der Schweiz zur Verfügung. Reisende können ihre Papierbelege entsorgen und somit wertvolle Zeit sparen.

    Hinzufügen nicht zugewiesener Belege zu Kostenabrechnungen

    Es müssen keine zusätzlichen Kostenabrechnungen für nicht zugewiesene Ausgaben erstellt werden. Expense-Nutzer können jetzt nicht zugewiesene Belege zu bereits vorhandenen Kostenabrechnungen hinzufügen.

    Integration von HCorpo Hotelcontent

    Mit Frankreich als wichtigstem Markt bietet HCorpo aggregierten Hotelcontent aus über 100 Quellen und bietet Zugang zu über 1 Million Hotels weltweit. Steigern Sie die Akzeptanz durch die Integration des HCorpo Hotelcontent und ermöglichen Sie Ihren Reisenden eine größere Auswahl an Hotels.

    Supplementary Information (SI) für GDS Hotel- und Bahnbuchungen

    cytric erlaubt es jetzt Reisebüros, sog. Supplementary Information wie z. B. „Zahlung per Voucher“ an den Anbieter zu übermitteln, um die Reservierung zu sichern.

    Beleg- und abwesenheitsspezifische Anzeige von Freien Datenfeldern

    Freie Datenfelder können nun für spezifische bestimmte Beleg-, Unterbringungs-, Fahrzeug- oder Mahlzeitenarten angezeigt werden.

    Neue Air Policy-Verwaltung
    Wir führen große Optimierungen in der Air Policy-Verwaltung ein. Die Migration Ihrer aktuellen Air Policy-Einstellungen erfolgt nahtlos. Sie haben jedoch jetzt die Möglichkeit, Ihre Air Policy wie folgt gewinnbringend zu konfigurieren:

    • Geschäftsreisende haben von Beginn ihrer Buchung an die richtigen Informationen: Die Policy-Kennzeichnung ist durchgehend einheitlich.
    • Unternehmen können Reisende bei ihrer Buchungsentscheidung besser unterstützen: Administratoren können jetzt unabhängig voneinander konfigurieren, was „Empfohlen“ ist und was nicht bzw. Out-of-Policy ist. Das „Empfohlen“-Etikett wird nicht mehr basierend auf dem Preis angezeigt.

    Hochladen von Reisegenehmigern für alle Ebenen des Einfachen Genehmigungsverfahrens:

    Geschäftsreisende sparen Zeit, indem sie die manuelle Auswahl aus einer potenziell langen Liste von Genehmigern vermeiden. Administratoren können nun Genehmiger für das Einfache Genehmigungsverfahren auf allen Genehmigungsebenen direkt im Reisendenprofil zuweisen.

    Übertragung von Buchungsdaten basierend auf dem Zielland:
    Unternehmen können nun sicherstellen, dass externe Anbieter nur relevante Buchungsdaten über den cytric Companion for Booking Data (cCBD) senden, wodurch sich Einsparungen erzielen lassen.

    cytric Expense-Workflow in cytric Mobile

    Der cytric Expense-Workflow steht mit cytric Release 18.4 in cytric Mobile zur Verfügung. Dadurch sind cytric Mobile Nutzer in der Lage, Ihre Reisekostenabrechnungen unterwegs direkt über die App zu erstellen und zu bearbeiten.

    Offline-Import von Amadeus Transfer-Segmenten

    cytric ist nun in der Lage, Amadeus Transfer-Segmente, die offline erstellt oder modifiziert wurden, aus Amadeus PNRs auszulesen und anzuzeigen.

    Genehmigung nach Gesamtreisepreis

    Zusätzlich zu den Genehmigungseinstellungen nach Preisgrenzen auf Segmentebene (z. B. Flug und Hotel) können cytric Administratoren nun Genehmigungsregeln basierend auf dem Gesamtreisepreis definieren.

    Verbesserte Sicherheit für Willkommens-E-Mails

    cytric Administratoren können nun automatisierte E-Mails bei der Erstellung neuer Benutzerprofile besser verwalten. Für erhöhte Sicherheit erzeugt cytric nun separate Willkommens-E-Mails für Benutzernamen und Passwort.

    AirPlus-Zahlungsunterstützung für SIXT ride

    Ab sofort können cytric Benutzer ihre SIXT ride-Buchungen mit AirPlus bezahlen.

    Verbesserungen für die Flugsitzauswahlseite

    Zusätzlich zu den Verbesserungen der Benutzeroberfläche wurde die Flugsitzauswahl in cytric optimiert, um Sitzplatzbuchungen mit nur einem Klick zu ermöglichen.

    Übermittlung der Telefonnummer des Reisenden bei GDS-Flugbuchungen

    Mit diesem cytric Release können cytric Nutzer ihre Mobiltelefonnummer (zusätzlich zur E-Mail-Adresse) mit der Fluggesellschaft teilen, um Benachrichtigungen zu erhalten.

    Vorauswahl von festen Werten für wertabhängige Freie Datenfelder

    Nun kann ein bestimmter Wert eines wertabhängigen Freien Datenfeldes vorausgewählt werden. Damit kann die Auswahl eines bestimmten FDF-Wertes (z.B. eine Kostenstelle) automatisiert werden, wenn ein anderer FDF-Wert ausgewählt wird.

    Zusätzliche Preisdetails für passive Offline-Flugbuchungen

    Neben der Möglichkeit, den gebuchten Tarifbetrag oder den gesamten Reisepreis auszulesen, kann cytric zusätzliche Gebühren, z.B. für gebuchte Ancillaries, auslesen, und auf der Bestätigungsseite und -E-Mail anzeigen.

    News 2019

    Neue Flug- und Bahn-Benutzeroberfläche

    Wie bereits angekündigt, wird die neue Flug- und Bahn-Benutzeroberfläche mit Release 18.1 ausgeliefert. Die neue Benutzeroberfläche besticht durch neue Funktionen und ein intuitives Benutzererlebnis für effizienteres Arbeiten. Kommen Sie schneller an Ihr Ziel dank einer verbesserten Flug- und Preisübersicht. Und das Beste: Sie können nun Ihre Flug- und Bahnbuchungen direkt über cytric Mobile vornehmen!

    Erweitertes Einlesen von passiven Offline-Hotelbuchungen für Amadeus PNRs

    cytric Administratoren und Reisebüros haben nun die Möglichkeit, passive HTL Hotelsegmente in cytric zu importieren.

    Buchungsänderungen direkt in cytric Mobile

    cytric Mobile Nutzer können nun jede Buchung (Flug, Bahn, Hotel, Mietwagen oder Transfer) direkt über die App ändern.

    Neue cytric Expense Benutzeroberfläche

    Die neue cytric Expense Benutzeroberfläche wird mit diesem cytric Release vollständig verfügbar werden. Neue Funktionen sind u.a. Drag & Drop, das Einstellen von Kommunikations- bzw. Systemtexten und neue Suchmöglichkeiten für Freie Datenfelder.

    Zertifiziertes Scannen für cytric Expense

    Mit Zertifiziertem Scannen können Belege erfasst, digital signiert und sicher in einem elektronischen Format archiviert werden. Reisende können danach ihre Papierbelege entsorgen, da diese nicht mehr für Steuerprüfungszwecke physisch archiviert werden müssen.

    Eingeschränkter Buchungszugriff für Travel Arranger

    Eine neue Einstellung ermöglicht es cytric Administratoren, den Zugang für Travel Arranger auf eigene Buchungen zu beschränken, was die Einhaltung der Unternehmens-Richtlinien zur Datensicherheit und zum Datenschutz erlaubt.

    Neue „Buchung abschließen“-Seite für Flug, Bahn und Flug&Bahn

    Mit dem cytric Release 17.9 genießen cytric Nutzer die neue „Buchung abschließen“-Seite für Flug, Bahn und Flug&Bahn. Mit Optionen für Ticketausstellung, Zahlung, Freien Datenfeldern, TSA- und APIS-Daten uvm. auf einer Seite optimiert diese aktualisierte Seite das Buchungserlebnis. Die neue Benutzeroberfläche ist ein full responsive, modernes Design mit zusammenklappbaren Sektionen, Feldhervorhebung und einem mobil-optimierten Layout.

    Anzeige- und Filteroptionen für Hotels mit Firmenraten

    Hoteloptionen können nun nach Hotels mit Firmenraten sortiert werden. Optional kann diese neue Option als Standard im TMS eingestellt werden. Darüber hinaus ermöglicht eine weitere neue TMS-Einstellung cytric Administratoren, Hotels, die keine Firmenraten über das GDS liefern, aus dem Buchungsworkflow herauszufiltern.

    Neue Perfect PNR™-Datenwerte für DynaWeb™-Buchungen

    Um das Fulfillment für Buchungen von spezifischen Fluggesellschaften über DynaWeb™ zu unterstützen wurden die neuen Perfect PNR™-Datenwerte „DynaWeb™ Farelogix PNR“, „DynaWeb™ Ticketnummer“, „DynaWeb™ Gesamtflugpreis“, „DynaWeb™ Preis ohne Steuern“ und „DynaWeb™ Gesamtsteuerbetrag“ eingeführt.

    Einführung des Hotel Cost Saver

    Wir freuen uns, die Einführung des Hotel Cost Saver Features in cytric bekannt zu geben. Dieses Tool ermöglicht es Unternehmen, eine systemweite Kostenkontrolle und Kostensenkungsrichtlinie für Hotelbuchungen einzuführen. Vollständig in den Standard Hotelworkflow integriert, unterstützt der Hotel Cost Saver cytric Nutzer bei der Einhaltung der Hotelkostenrichtlinie des Unternehmens während des gesamten Buchungsprozesses, indem er kostensparende Alternativen vor Buchungsabschluss aufzeigt.

    Flygbussarna & Arlanda Express über Flygtaxi

    Wir freuen uns, die Integration des Flygbussarna & Arlanda Express-Content für Flygtaxi anzukündigen. Flygbussarna ist ein Flughafenshuttlebusanbieter, der mehrere schwedische Flughäfen und Städte miteinander verbindet. Arlanda Express bietet schnelles, klimafreundliches Zugfahren zwischen Stockholm und dem Flughafen Arlanda an.

    Autovervollständigung von Freien Datenfeldwerten für cytric Travel Wizzard™ und das cytric Benutzerprofil

    Die Autovervollständigung für Freie Datenfelder, die eine manuelle Eingabe von vordefinierten festen Werten erfordern, wurde einmal mehr erweitert, und steht wie bereits für die „Buchung abschließen“-Seiten der Hotel-, Mietwagen- und Transfer Service-Workflows ab sofort auch für den cytric Travel Wizzard™-Workflow und das cytric Benutzerprofil zur Verfügung.

    Hotel Rate Limits nach GEO importieren und exportieren

    Hotel Rate Limits nach GEO können nun mittels einer .csv-Datei hochgeladen werden. Dank dieser neuen Funktion ist es nun auch möglich, bereits gespeicherte Hotel Rate Limits zwecks Überprüfung zu exportieren. Der Prozess der Definition von Hotel Rate Limits wird somit durch neue erweiterte Funktionen optimiert, die zur Automatisierung und Reduzierung manueller Arbeit beitragen.

    Anzeige einer Firmentarifkennzeichnung für Bahnangebote

    cytric kann nun bei der Anzeige von Bahnangeboten eine Firmentarifkennzeichnung einblenden. Diese neue Einstellung kann für jeden VDA-Bahnanbieter individuell aktiviert werden. Firmentarife werden während des Buchungsworkflows sowie auf der cytric Bestätigungsseite und -E-Mail mit einer Firmentarifkennzeichnung versehen.

    Erweiterte Genehmigungsvertretung für cytric Expense

    Beim Aktivieren der Genehmigungsvertretung-Funktionalität für cytric Expense können cytric Administratoren nun festlegen, welche cytric Nutzer als Stellvertreter für Expense-Genehmiger auswählbar sein sollen. Darüber hinaus kann festgelegt werden, dass der zuständige Expense-Genehmiger per E-Mail benachrichtigt wird, sobald er bzw. sie als stellvertretender Expense-Genehmiger benannt wurde.

    Ownership-Übertragung für GDS-Buchungen

    cytric Administratoren können nun festlegen, ob das Eigentum (Ownership) an einer GDS-Buchung an eine spezifische zuständige (Responsible) Office ID/PCC zum Zeitpunkt des Erstqueuings übertragen werden soll. Diese Erweiterung vereinfacht die Queue-Einstellungen und Backend-Prozesse für Reisebüros.

    Neuer Bahnanbieter: SNCF PAO

    Wir freuen uns, bekannt zu geben, dass mit dem cytric 17.6 Release SNCF PAO (Portail d’Accès aux Offres) als neuer voll integrierter Bahnanbieter in cytric eingeführt wird. SNCF PAO bietet kombinierten Regional- und Hochgeschwindigkeitscontent für den französischen Markt an.

    Integration von Amadeus Mobile Messenger in cytric Mobile für Android

    Nach der Integration von Amadeus Mobile Messenger in cytric Mobile für iOS mit dem cytric 17.5 Release freuen wir uns, die Unterstützung unserer Risikomanagement-Lösung für Android bekannt zu geben. Erfordert einen Amadeus Mobile Messenger-Vertrag.

    (iOS) Integration von Amadeus Mobile Messenger in cytric Mobile für iOS

    Dank unserer Risikomanagement-Lösung können Reisende nun über Wetterkatastrophen, Streiks oder sonstige Krisen direkt benachrichtigt werden. Erfordert einen Amadeus Mobile Messenger-Vertrag.

    Rate Limits für Mietwagenbuchungen

    Diese Entwicklung bietet die Möglichkeit, Rate Limits für Mietwagenbuchungen sowohl für öffentliche als auch für Firmenraten zu definieren. Zusätzlich zu Rate Limits stehen cytric Administratoren erweiterte Optionen für die Behandlung und Darstellung von zu teuren Raten (d. h. Raten, die ein definiertes Rate Limit überschreiten) zur Verfügung.

    Erweiterte Genehmigungskriterien für eingelesene Offline-Buchungen

    Reisebüros können nun zusätzliche Informationen (zu Out-of-Policy, Reason Code, Travel Policy Alert usw.) in einen einzulesenden offline-PNR eintragen, damit eine Genehmigung ausgelöst wird.

    Neue cytric Expense-Benutzeroberfläche, Iteration 1

    Die 1. Iteration der neuen cytric Expense GT-Benutzeroberfläche wird mit dem cytric Release 17.4 in Produktion bereitgestellt. Wir empfehlen cytric Nutzern mit Nachdruck, die neue cytric Expense GT-Benutzeroberfläche auszuprobieren, um sich mit der neuen Arbeitsumgebung vertraut zu machen.

    Erweiterte Handhabungsoptionen für cytric Companion for Profile Synchronization-Anfragen

    Für den Fall, dass eine externe Synchronisationsanfrage an den cCPS einen ungültigen Standort bzw. eine ungültige Abteilung, Travel Policy-Gruppe oder Benutzerrolle enthält, können cytric Administratoren nun im Vorfeld festlegen, ob cytric mit der Profilsynchronisation fortfahren soll ohne eine Fehlermeldung auszulösen, oder ob die Profilsynchronisation vollständig abgebrochen und eine Fehlermeldung ausgegeben werden soll.

    Verbesserungen in der mydriver-Schnittstelle

    Die mydriver-Schnittstelle wurde aktualisiert, um mehr Buchungskomfort und wertvolle zusätzliche Funktionen zu bieten. Eine Benutzerregistrierung ist für das Buchen von mydriver nicht mehr erforderlich. Die bisherige Firmenidentifizierung mittels „Company Token“ wurde durch eine Firmen Discount-Nummer ersetzt. mydriver liefert nun zusätzliche Fahrzeuggruppen, wodurch eine erweiterte Verfügbarkeitsanzeige erreicht wird.

    News 2018

    Siri-Kurzbefehle (iOS)

    Mit Siri-Kurzbefehlen (eingeführt mit iOS 12) können iPhone-Nutzer Sprachbefehle mit bestimmten Aufgaben innerhalb einer App verknüpfen. Mit dieser Entwicklung können iPhone-Nutzer mittels Siri-Sprachbefehlen verschiedene Aufgaben ausführen, wie z.B. die Wettervorhersage für die nächste Reise anzeigen oder offene Genehmigungsanfragen aufrufen.

    Neue Transfer-Anbieter: GroundScope und GroundSpan

    Mit Release 17.3 stehen 2 neue Transfer-Anbieter (GroundScope und GroundSpan) in cytric zur Verfügung, um somit den Nutzen von cytric erneut zu erhöhen.

    Erhöhte maximale Anzahl von Reisenden pro Buchung

    Die maximale Anzahl der Reisenden für Flug- bzw. Bahnbuchungen wurde in allen cytric Editionen von 4 auf 9 erhöht.

    Einführung des mobilen cytric Benutzerprofils

    Wir freuen uns, Ihnen mitzuteilen, dass cytric Mobile Nutzer nun eine limitierte Version ihres cytric Benutzerprofils direkt in der App darstellen können. Die mobile Version des cytric Benutzerprofils zeigt nun den vollständigen Namen, das Profilbild, Kontaktinformationen und die Benutzerrollen des angemeldeten cytric Mobile Nutzers an. Zusätzlich wurde der Abmelde-Button vom Einstellungsbildschirm auf den Bildschirm mit dem Benutzerprofil verschoben.

    Verbesserter Perfect Fare Configurator für Bahn

    Der Customized Perfect Fare Configurator für Bahn wurde weiter optimiert. Durch Erweitern der Ansicht im cytric Side Control werden nun weitere Tarife gemäß den in den TMS-Einstellungen eingestellten Limits angezeigt. Die Anzahl der anzuzeigenden Tarife pro Serviceklasse kann nun für jede Ansicht (initial bzw. erweitert) individuell festgelegt werden.

    Neuer cytric Travel Wizzard™-Workflow, Iteration 1

    Wir freuen uns, Ihnen mitzuteilen, dass die erste Iteration des teilweise neu gestalteten cytric Travel Wizzard™-Workflows, wie angekündigt, mit dem cytric Release 17.2 in Produktion geht.

    Neue Transfer-Anbieter: Blacklane und Talixo

    Mit Release 17.1 stehen 2 neue Transfer-Anbieter (Blacklane und Talixo) in cytric zur Verfügung, um somit den Nutzen von cytric erneut zu erhöhen.

    Vorkonfiguration von cytric Mobile-Einstellungen mittels MDM/EMM

    cytric Mobile kann nun mittels einer beliebigen MDM bzw. EMM-Lösung vorkonfiguriert werden. Somit können diverse Einstellungen standardmäßig aktiviert, deaktiviert und gesperrt werden. Eine Liste unterstützter MDMs bzw. EMMs steht unter https://appconfig.org/members/ zur Verfügung.

    Optimierter Flugpreis-Benchmark im Perfect Fare Configurator

    Der Flugpreis-Benchmark bietet nun die Möglichkeit, das Flugpreis-Limit nun individuell pro Serviceklasse zu aktivieren, was die Auswahl des niedrigsten Tarifs für jede Serviceklasse individuell erlaubt. Höhere Tarife in jeder Serviceklasse werden, gemäß den Einstellungen in der bereits bestehenden Sektion „Anzeige höherer Optionen“, entweder nicht auswählbar gemacht oder nicht dargestellt werden.

    Neue Fluggesellschaften: Gol, Azul, Volaris und Avianca Brasil

    Mit Release 17.0, 4 neue Fluggesellschaften (Gol, Azul, Volaris und Avianca Brasil) stehen in cytric zur Verfügung, um somit den Nutzen von cytric erneut zu erhöhen, mit besonderem Fokus auf den lateinamerikanischen Markt.

    Unterstützung für unbestimmtes Geschlecht für Passdaten und das cytric Benutzerprofil

    Diese Entwicklung ermöglicht es cytric Nutzern, ein unbestimmtes Geschlecht in ihren Passdaten für APIS-Zwecke (Advance Passenger Information System) zu speichern. Zusätzlich können cytric Nutzer, die sich nicht über die Standardanreden („Herr“, „Frau“) einem bestimmten Geschlecht zuordnen lassen möchten, nun entscheiden, keine Anrede in ihrem Benutzerprofil zu speichern.

    Automatisierte Neuberechnung von Flugsegmentpreisen nach Buchungsänderungen

    Durch Aktivierung dieser neuen Option berechnet cytric innerhalb eines frei wählbaren Zeitraums, nach dem Hinzufügen oder Entfernen eines Reisesegments zu einer Flugbuchung automatisch den Tarif aller Flugsegmente neu, um sicherzustellen, dass das Ticketing direkt nach der Änderung durchgeführt werden kann. Diese Optimierung unterstützt alle GDS.

    Rate Limits für Mietwagenbuchungen

    Diese Entwicklung bietet die Möglichkeit, Rate Limits für Mietwagenbuchungen sowohl für öffentliche als auch für Firmenraten zu definieren. Zusätzlich zu Rate Limits stehen cytric Administratoren erweiterte Optionen für die Behandlung und Darstellung von zu teuren Raten (d. h. Raten, die ein definiertes Rate Limit überschreiten) zur Verfügung.

    Genehmigervertretung für cytric Expense-Genehmiger

    Diese Entwicklung bietet die Möglichkeit, Ersatzgenehmiger für cytric Expense Genehmiger für bestimmte Zeiträume zu definieren. Sofern ein Ersatzgenehmiger definiert ist, werden alle neuen Genehmigungsanfragen, die innerhalb des angegebenen Vertretungszeitraums ausgelöst werden, automatisch an den definierten Ersatzgenehmiger gesendet.

    cytric Mobile: Kalendersynchronisierung

    cytric Mobile-Nutzer können nun ihre Reiseereignisse von cytric Mobile mit ihrer integrierten mobilen Kalenderanwendung synchronisieren. So kann z. B. bei einer Mietwagenbuchung die gebuchte Abholzeit nun als Kalenderereignis gespeichert werden. Bei Änderungen oder Stornierungen wird der integrierte mobile Kalender automatisch mit den Informationen aus der App aktualisiert.

    Mietwagen- und Hotelbuchungen über cytric Mobile

    Mit dieser Entwicklung können Mietwagen- und Hotelbuchungen direkt in der cytric Mobile-App, analog der Desktop Version (Responsive Design), vorgenommen werden. Zur Nutzung dieser großartigen neuen Funktion ist eine gesonderte Aktivierung notwendig.

    Hotel- und Mietwagen-Workflows im cytric Design 17: neue „Buchung abschließen“-Seiten

    Gerne geben wir bekannt, dass die neu gestalteten „Buchung abschließen“-Seiten der Hotel- und Mietwagen-Workflows wie bereits angekündigt, zusammen mit dem cytric Release 16.8 auf unseren produktiven Servern zur Verfügung gestellt wurden.

    Single Sign-On-Unterstützung über SAML 2.0 für cytric Mobile

    Diese Entwicklung führt die Single Sign-On-Unterstützung über SAML 2.0 für cytric Mobile ein. Durch die Verwendung von Single Sign-On müssen cytric Nutzer ihre Anmeldeinformationen nicht mehr eingeben, um die App verwenden zu können. Dadurch wird der Anmeldeprozess erheblich vereinfacht und komfortabler gestaltet.

    Verbesserte Preisdarstellung bei umgeschriebenen Flugtickets

    Diese Entwicklung optimiert den Offline Import von Flugbuchungen, indem eine korrekte Anzeige des Flugpreises in Fällen gewährleistet wird, in denen ein Flugticket ein- oder mehrmalig manuell vom Reisebüro umgeschrieben wurde. Notwendig hierfür sind spezifische PNR-Remarks (außer bei Umbuchung über den Amadeus Ticket Changer direkt in cytric).

    Buchen von Zusatzleistungen in Sabre

    Diese Entwicklung ermöglicht das Buchen von Zusatzleistungen (z. B. Zusatzgepäck) in Sabre über cytric. Eine gesonderte Aktivierung seitens dem GDS-Anbieter Sabre ist hierfür nicht notwendig. Sitzplatzbuchungen in Sabre werden mit einem späteren cytric Release verfügbar werden.

    cytric Mobile: Einführung von Trip View (iOS)

    Mit der neuen Trip View lassen sich alle bevorstehenden Reisesegmente als einzelne Reisen gruppiert darstellen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, zwischen der herkömmlichen Timeline und der neuen Trip View zu wechseln.

    Pressemitteilung

    conichi und i:FAO optimieren gemeinsam die Geschäftsreise-Prozesse in Hotels

    Über cytric Mobile können Reisende nun bequem per Smartphone im Hotel ein- und auschecken

    Berlin, 20.03.2018: Nie mehr den Meldeschein ausfüllen, ein schneller Check-in und Nebenausgaben mobil bezahlen um den Check-out zu überspringen – i:FAO, Anbieter umfassender Geschäftsreisesysteme, und das Technologie-Start-up conichi optimieren gemeinsam die Prozesse in Hotels. Für die neueste Version der führenden Geschäftsreise-App cytric Mobile sind die Unternehmen eine strategische Partnerschaft eingegangen, die das Potenzial hat, Unternehmen Kosten zu sparen. Erste DAX-Konzerne und innovative Unternehmen haben die Lösung bereits in Deutschland im Einsatz.

    Mit der conichi-Technologie ist in Kürze über cytric Mobile ein smarter Check-in/out möglich. Reisende erhalten für derzeit mehr als 500 Hotels in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in den USA vorausgefüllte Meldescheine und können ihre Hotelkosten sicher über die App begleichen. Unternehmen sparen ihren Mitarbeitern auf diese Weise wertvolle Zeit und erhöhen die Quote der Hotelübernachtungen, die den Vorgaben der Reiserichtlinien entsprechen.

    „Unsere Unternehmen arbeiten nicht nur in derselben Branche, sondern uns eint der gemeinsame Wunsch, die Reisenden stärker in den Mittelpunkt zu stellen“, sagt conichi-Gründer & CEO Maximilian Waldmann „Diese so genannte Traveler Centricity darf keinesfalls als Schlagwort abgetan werden. Einchecken ohne Formalitäten, Auschecken ohne anstehen – das sind echte Prozess- und damit Komfortvorteile für jeden einzelnen Hotelaufenthalt. Wenn wir effiziente Reiseprozesse ermöglichen, zahlt sich das für Unternehmen letztlich in barer Münze aus. Der Erfolg entsteht immer gemeinsam mit unseren Kunden und unseren Partnern.“

    Christian Rosenbaum, Head of Strategic Vendor & Partner Relations von i:FAO, fügt hinzu: „Unser gemeinsames Ziel ist es, durch die Einbindung von Dritt-Technologien in cytric Mobile Geschäftsreisen so nahtlos wie möglich zu gestalten. Wir unterstützen unsere Kunden bei der Gestaltung von Reiseprogrammen, die sich von anderen abheben und gleichzeitig höchst effizient sichtbare Ergebnisse liefern. Mit conichi haben wir einen weiteren wichtigen Baustein für diese Strategie gefunden.“

    Über conichi
    Die im Jahr 2014 von Maximilian Waldmann entwickelte Hotel-Technologie conichi bietet Geschäftsreisenden einen nahtlosen Hotelaufenthalt mit der firmeneigenen Reise-App.
    Ein smarter Check-in/out sowie die Zahlung per Smartphone sparen Reisenden Zeit und erhöhen die Zufriedenheit unterwegs.
    Das Hotelbuchungsportal HRS investierte 2016 zehn Millionen Euro in conichi und integrierte die Technologie bereits in die eigene App, um besonders Geschäftskunden häufiges Reisen komfortabler zu gestalten. Neben mehreren Büros in Europa besitzt conichi auch Dependancen in China und den USA.

    Über i:FAO
    cytric Travel & Expense ist eine cloud-basierte End-to-End-Lösung für die Planung, Buchung und Abrechnung von Geschäftsreisen. Dabei macht die Lösung unterschiedliche Buchungskanäle über ein System buchbar. Über die gleiche Oberfläche erfolgt dann die Reisekostenabrechnung. So optimieren Unternehmen ihr gesamtes Travel Management und reduzieren sowohl die direkten Reisekosten als auch die Prozesskosten.

    mehr

    Neue cytric Mobile App

    Wir freuen uns, Ihnen mitzuteilen, dass mit dem cytric Release 16.6 die brandneue cytric Mobile App sowohl für Android als auch für iOS verfügbar sein wird, welche die mobile Nutzererfahrung Ihrer Reisenden auf ein neues Level bringen wird. Die neue App (cytric Mobile) wird parallel zur bisherigen App (cytric Mobile Companion) im jeweiligen App Store zum Download angeboten. Beide Apps können dann gleichzeitig bis auf Weiteres auf Ihrem Smartphone betrieben werden.

    Flug & Bahn Workflows im cytric Design 17: Startseite

    Gerne geben wir bekannt, dass die neu gestalteten Startseiten der Flug- & Bahn Workflows wie bereits angekündigt, zusammen mit dem cytric Release 16.6 auf unseren produktiven Servern zur Verfügung gestellt werden. Auf Grund der Änderungen im Flugworkflow mussten einige TMS-Seiten umstrukturiert werden, um die neue Logik zu unterstützen.

    Neue Anbieter: Renfe Trenitalia, MYCAB, Flygtaxi

    Mit cytric Release 16.6, 2 neue Bahnanbieter (Trenitalia, Renfe) und 2 neue Chauffeur und Taxi Service-Anbieter (MYCAB, Flygtaxi) stehen zur Verfügung, um somit den Nutzen von cytric durch zusätzliche Funktionen und auf neuen Märkten erneut zu erhöhen.

    Itelya und AirPlus

    Mit dem cytric Release 16.5 wird cytric um die Unterstützung für Itelya für AirPlus ergänzt, mit den folgenden Vorteilen:

    • Kompletter End-to-End-Prozess, von der Buchung bis zur Abrechnung
    • Hohe Prozesskosteneinsparungen
    • Übertragung von Zusatzdaten zwecks für cytric Expense und Business Intelligence
    • Ihre Buchungsdaten stehen auch für das Traveler Risk Management zur Verfügung

    Festlegung des Queueing-Zeitpunkts für GDS-Buchungen

    Diese Entwicklung ermöglicht es cytric Administratoren, den Queueing-Zeitpunkt für GDS-Buchungen zu definieren. Insbesondere können cytric Administratoren bestimmen, ob das Queueing standardmäßig nach dem Hinzufügen jeder einzelnen Reiseleistung zu einer Reise bestehend aus mehreren Reiseleistungen (z. B. Flug, Hotel, Mietwagen) oder nach dem Abschluss der gesamten Reisebuchung stattfinden soll.

    Ersetzungsoptionen für Sonderzeichen in Reisendennamen

    Diese Entwicklung ermöglicht es cytric Administratoren, spezifische Zeichenersetzungsregeln für Reisendennamen pro Sprache, Standort bzw. Abteilung sowie Partner-Reisebüro einzurichten, um eine reibungslose Kommunikation mit Profilmanagementsystemen von Drittanbietern beim Abrufen von Reisenden-Profilen mit Sonderzeichen im Namen zum Zeitpunkt der Buchung in bestimmten Märkten zu ermöglichen.

    News 2017

    Neuer Bahnanbieter: Swedish Rails

    Mit dem cytric Release 16.4 steht Swedish Rails als neuer, voll integrierter GDS Bahnanbieter in cytric zur Verfügung. Mit dieser Anbindung profitieren Kunden direkt von dem SJ und MTR Express Inhalt in cytric.

    cytric Mobile: Service-Aktivierung im TMS

    Diese Entwicklung ermöglicht es, einzelne Funktionen in der App (z. B. buchen, genehmigen, stornieren) individuell pro Standort/Abteilung im TMS zu aktivieren. Dies resultiert in größere Flexibilität und erweiterte Verwaltungsfunktionen für cytric Mobile.

    Buchungen pro Reisenden innerhalb von 24 Stunden einschränken

    Mit dieser neuen Einstellung ist es möglich, eine Maximalanzahl an Buchungen pro Reisenden innerhalb von 24 Stunden in den Firmeneinstellungen für Buchungen zu definieren. Dieses Feature bietet erhöhte Firmensicherheit.

    Neue Freie Datenfeldart für cytric Travel Wizzard™: „Cash Advance“

    Unter bestimmten Voraussetzungen müssen Geschäftsreisende (besonders auf langen Reisen) zur Begleichung von Reisekosten am Zielort einen Vorschuss beantragen. Die neue Freie Datenfeldart „Cash Advance“ ermöglicht es cytric Nutzern, einen Vorschuss in der jeweiligen Währung beim Versenden einer cytric Travel Wizzard™-Anfrage einzugeben.

    Unterstützung für die Buchung von Branded Fares in Sabre

    cytric unterstützt ab sofort das Buchen von Branded Fares über das GDS Sabre.
    Analog zum GDS Amadeus sind Branded Fares in Sabre mit Fare Family-Namen identifiziert, welche in benutzerfreundlicher Art auf die Buchungskonditionen hinweisen. Dadurch wird die Anwenderführung deutlich optimiert.
    Ein weiterer Vorteil von Branded Fares ist das Buchen von Gepäck und anderen Ancillaries (zusätzlichen Services) für Flugbuchungen über das GDS Sabre.

    Unterstützung von Amadeus Hotel Billback mit Conferma für Amadeus GDS

    Diese Zahlungsart bietet eine vereinfachte Art der Zahlung während des Buchungsvorgangs und besonders beim Check-Out, da die Zahlung bereits im Vorfeld an das Hotel bestätigt wird, und somit beim Auschecken keine Kreditkarte mehr notwendig ist.
    Bitte berücksichtigen Sie, dass für die Nutzung dieser Funktionalität eine gesonderte Vereinbarung mit Conferma sowie eine Freischaltung durch Amadeus für Ihre Office ID notwendig ist.

    Übertragung von Reisenden-Namen und Hoteldaten über Airplus A.I.D.A.

    A.I.D.A. ist eine virtuelle Bezahllösung von AirPlus. Mit diesem cytric Release wird die von cytric genutzte Version des A.I.D.A.-Verfahrens auf die neueste verfügbare Version aktualisiert. Dies wird die Übermittlung von Reisenden-Namen sowie Hoteldaten an AirPlus ermöglichen.
    Für Kunden, welche A.I.D.A. bereits verwenden sind keine Änderungen in der Firmenkreditkarten-Verwaltung notwendig.

    cytric Design 17: Neuer Mietwagenworkflow

    Mit dem cytric Release 16.1 wird die zweite Stufe des cytric Design 17 zur Verfügung gestellt. Das Herzstück dieser Iteration bildet ein komplett neu designter Mietwagenworkflow, der auch eine Best Buy Buchung im Mietwagen-Bereich ermöglicht

    cytric Expense:

    Zusätzlich zu den bisher schon unterstützten Ländern werden nun auch die gesetzlichen Regularien für die Reisekostenabrechnung in Tschechischen Republik und Brasilien unterstützt

    • Unterstützung der tschechischen Regularien zur Reisekostenabrechnung (Release 16.3)
    • Unterstützung der brasilianischen Regularien zur Reisekostenabrechnung (Release 16.2)
    • Unterstützung für Reisekostenabrechnung in Singapur (Release 16.2)
    • Unterstützung der spanischen Regularien zur Reisekostenabrechnung (Release 16.1)

    Verbesserte Erkennung von hochgeladenen Belegen

    Die im cytric Mobile Companion integrierte Funktion zum Einscannen und Auslesen von Belegen (Expense Reader) wurde mit einem Lernmechanismus optimiert, um eine fortlaufende Verbesserung der Auslesequalität zu gewährleisten.

    Wenn Sie spezifische Informationen zu Cytric Travel & Expense wünschen, kontaktieren Sie uns gerne.